Shortener

Aus Luffi
Wechseln zu: Navigation, Suche
Was ist Luffi?

Diese Dokumentation ist für Luffi-Power-User konzipiert - also:

  • User, die wissen wollen, wie Luffi arbeitet
  • oder TrustedUsers, die das Projekt Luffi unterstützen wollen
  • oder Direktoren, die auch nicht immer alles auswendig wissen können.

Standarduser können diese Seite überblättern.

Beschreibung

Der Shortener ist eine Funktion, möglichst alle unter Windows installierten Programme auch im Luffi-Classicmenü abzubilden. Das klare Ziel ist: Jemand der Luffi mag, soll auch ohne Startknopf rasch "seine" Programme finden. Dabei durchläuft Luffi mehrere "gefinkelte" Analysen, um den Menübaum möglichst kurz und übersichtlich zu gestalten. So werden z.B. alle bereits Luffi bekannten Programme wieder weggefiltert. Weiters werden Verknüpfungen zu *.hlp, *.txt, uninstall.exe usw. nicht bzw. "intelligent" übernommen. Es soll möglichst nur ein Link zu einem Programm übrig bleiben. Von diesem wird auch automatisch das Programmicon übernommen. Diese Routine wird seit Luffi V 1.0.199 automatisch aufgerufen.

Weiters übernimmt der Shortener seit Version 1.0.208 auch die Aufgabe, laufende Portapp-Suiten (PStart, LupoPenSuite, LiberKey) zu erkennen (auch ohne Administrator-Rechte) und deren Parametrierung in einen eigenen Luffi-Menüpunkt zu übernehmen. Diese werden unterhalb des ClassicWin-Menübaumes aufgebaut und können natürlich bei Bedarf ausgeblendet werden.

Nur Direktoren und TrustedUser finden den Button Shortener im Reiter "About" der Optionen.